Kinderfest in Zschorna

Heute war wieder das Kinderfest in Zschorna und ich von Anfang an mit dabei. Gleich nach dem Mittagsschlaf bin ich mit Oma auf den Sportplatz gefahren und als erstes sind wir gleich eine Runde mit dem Eselgespann unterwegs gewesen. Das ging ab sag ich euch.

Es gab ganz viel zu spielen und es waren auch viele Kinder und Erwachsene da. Ich hab alles mal ausprobiert was ich konnte.

Auf die Hopseburg hab ich mich erst nicht getraut, aber später… da wollte ich am liebsten gar nicht mehr runter. Auch mit dem Quad bin ich wieder gefahren – Papa hat Gas gegeben und ich habe gelenkt.

Am Abend hat das noch eine junge Band aus Wurzen Musik gemacht – das hat gefetzt und ich hab auch getanzt wie die Großen. Auch auf die Kletterstange bin ich geklettert und hab da einen tollen Hopseball gewonnen.

Am Abend war ich so fertig, daß ich froh war mit Oma im Bollerwagen nach Hause zu fahren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.